zurück zur Übersicht

GAP ... Animationsvorbereitung

Um eine Animation mit GAP erstellen zu können, musst du immer die gleichen Vorbereitungen treffen:

  1. erstelle auf deiner Festplatte einen neuen Ordner mit einem eindeutigen Namen.
  2. lege die Anzahl der Frames (Ebenen/Bilder der Animation) fest (siehe auch: "Animations-Planung")
  3. erstelle alle Einzelbilder, die für die Animation benötigt werden (siehe auch: "Animations-Planung") und speichere sie in dem von dir erstellten Ordner
  4. speichere das Bild, das auf allen Frames am weitesten im Hintergrund ist nach dem Schema: dateiname_0001.xcf ab

Der Dateiname des Hintergrundbildes muss unbedingt die Endung "_0001" bekommen.
Ich empfehle diese Datei immer (bei allen Animationen) "hintergrund_0001.xcf" zu nennen.

Als letzte Vorbereitung öffnest du jetzt deine hintergrund_0001.xcf und gehst im Menü auf: "Video -> Duplicate Frames...".
Fenster von Duplicate Frames...
Es öffnet sich ein Fenster, in dem du bei "N times" die Anzahl der von dir benötigten Frames minus 1 eingibst (Beispiel: wenn du 60 Frames haben willst, must du 60 - 1 = 59 eingeben. Mit deiner hintergrund_0001.xcf hast du dann 60 Frames.). Klicke dann auf "OK".

GAP erstellt jetzt in deinem Ordner 59 zusätzliche Dateien. Wenn du dir den Inhalt deines Ordners jetzt anschaust must du neben den Einzelbildern insgesamt 60 Dateien haben, die der Reihe nach durchnummeriert sind (hintergrund_0001.xcf bis hintergrund_0060.xcf).

Jetzt sind die Vorbereitungen für die Animation abgeschlossen und du kannst an die Erstellung der einzelnen Bewegungsabläufe gehen.

Weiter geht es mit: "Move Path... Beschreibung"


zurück zur Übersicht